Mediation

Mediation ist ein freiwilliges, strukturiertes Verfahren zur konstruktiven Beilegung eines Konfliktes. Die Mediation wird durch mich als Mediatorin begleitet, mit dem Ziel, dass beide Konfliktparteien (auch Medianten genannt) einen gemeinsamen Lösungsvorschlag erarbeiten und für die gemeinsame Lösungsfindung verantwortlich sind.

Meine Rolle als Mediatorin liegt in der Begleitung dieses Prozesses. Die Mediation findet in einem geschützten Rahmen statt und unterliegt bestimmten Setting Regeln, die anfangs gemeinsam festgelegt werden und auf deren Einhaltung ich als Mediatorin achte.

In meiner Funktion als Mediatorin ist es mir zudem besonders wichtig, den beiden Medianten das gleiche Ausmaß an Unterstützung zukommen zu lassen. Es werden sowohl die einen als auch die anderen Interessen und Bedürfnisse  gehört, wahrgenommen und berücksichtigt. Die in der Mediation erarbeiteten Thematiken werden von unterschiedlichen Richtungen betrachtet und darauf aufbauend werden neue Sichtweisen erarbeitet.

 

Die Mediation ist zukunfts- und lösungsfokussiert.

Vertrauensgrundsatz und Verschwiegenheitspflicht haben höchste Priorität.

In der Mediation durchlaufen Sie 5 Phasen:

 

  1. Klärung des Mediationszieles und Erarbeitung einer konkreten Themensammlung                                            Optional: Erstellung eines Mediationsvertrages                                                                                                     

  2. Standpunktklärung: Der Betrachtung der Sichtweisen beider Mediationsparteien wird genügend Raum gegeben. Es werden die unter der Oberfläche liegenden Gefühle und Bedürfnisse offengelegt                                                      

  3. Bearbeitung der zu Beginn genannten Mediationsthemen mit unterschiedlichen Techniken                                                                                                                                 

  4. Erarbeitung verschiedener Lösungsvorschläge durch die Medianten unter Anleitung der Mediatorin. Im nächsten Schritt werden jene Lösungsoptionen vertieft, die von den beteiligten Medianten als vertretbar und realisierbar angesehen werden und als Basis für den Konsens dienen                                                                                       

  5. Schriftliche Abschlussvereinbarung über die Lösungen

Hier finden Sie eine Übersicht häufiger Themen, zu denen ich Mediation anbiete:

Meine Vereinbarungen mit Ihnen:

Zeitrahmen/Dauer:

Je nach Anliegen und Thema variieren die Zeiträume und Intervalle für Mediationen.

In der Regel dauern die Termine 90 - 120 Minuten. 

Nähere Infos erhalten Sie bei einem kostenlosen              Erstgespräch mit mir.

Räumlichkeiten:

Die Mediationssitzungen finden in der Regel bei mir in der Praxis in Fernitz-Mellach bei Graz statt. 

Kosten:

Die Kosten für eine Mediation richten sich nach Dauer und Art des Anliegens. Wenn Sie sich in einer besonderen  finanziellen Lage befinden, wenden Sie sich im Bedarfsfall gerne an mich.

Mag. (FH) Christine Pusch

Mühlstraße 22

8072 Fernitz-Mellach bei Graz

Anrufen

Tel.: +43 664 122 60 09

© 2019 Spiel.Wiese

Unternehmensberatung & Mediation & Coaching & Training

 

Impressum             Datenschutz